REGENBOGENBRÜCKE

Maya

Unsere Ziege Maya ist am 24.04.2021 mit ihren knapp 21 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie kam im Februar 2018 zusammen mit ihrem Lamm Flöckchen und Jacky zu uns auf dem Hof. Mach's gut, kleine Meckertante, wir werden deine Neugier, sobald jemand an das Gehege kam, sehr vermissen.

Peter

Peter kam im August 2020 auf unseren Gnadenhof. Leider verstarb er am 27. Februar 2021 mit seinen rund 17 Jahren, nachdem bei ihm bereits ein Nierentumor diagnostiziert wurde, der scheinbar Metastasen, u.a. im Ohr, bildete. Wir werden ihn als liebenswerten, verschmusten Kater in Erinnerung behalten.

Moritz

Leider begann das neue Jahr mit einer traurigen Nachricht. Am Morgen des 11.1.2021 fand unsere Hofleiterin Melanie unser Schwein Moritz tot auf, nachdem es ihm die letzten Tage bereits nicht gut ging. Vor fünf Jahren kam er zusammen mit Max aus schlechter Haltung zu uns. Es gab dort keinen geschlossenen Stall, sodass andere Ferkel sogar erfroren, bevor das zuständige Veterinäramt eingreifen konnte. Wir bauten den beiden einen Auslauf mit Stall und konnten sie zu zwei glücklichen Schweinen aufziehen. Nun wird dich, lieber Moritz, dein stetiger Begleiter Max und das gesamte Team vom Tierhof sehr vermissen.

Senda

Nachdem vor einiger Zeit bei unserer Senda Knochenkrebs diagnostiziert wurde, mussten wir sie schweren Herzens am 30.11.2020 über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Senda wurde am 01.06.2011 in Spanien geboren, verbrachte dort den Großteil ihres Lebens im Tierheim und kam im Jahr 2017 auf unseren Hof. Hier schloss sie sich unserem ängstlichen Hund Pauli an, der durch sie weiter an Vertrauen gewann. Senda, ein Dobermann/Schäferhund-Mischling, war eine liebevolle, ruhige Hündin, die sich sehr auf unserem Hof geborgen fühlte. Wir werden dich hier sehr vermissen, liebe Senda.

Gustel

Am 12.08.2020 wurdest Du von Deinem Leiden erlöst. Die Soletherapie hatte Dir gute Linderung verschafft, aber die Zeit war nur geborgt. Das heiße und staubige Wetter hat sein übriges getan.

22 Jahre durftest Du alt werden.

Komm gut über die Regenbrücke und grüße die anderen Vierbeiner und Fellnasen.

Angel 

Am 10.08.2020 mussten wir sie über die Brücke gehen lassen.
Sie wurde leider nur 6 Jahre alt.

 

Elli 

Sie musste nach mehreren kleinen und einem schlimmen Vorfall auf dem Tierhof am 26.07.2020 eingeschläfert werden. Es tut uns so unendlich leid, dass es keine andere Lösung geben konnte.

Liebe Elli, komm gut über die Regenbogenbrücke, wir werden Dich nie vergessen.

Dobby

Er musste nach mehreren Vorfällen auf dem Tierhof am 26.07.2020 eingeschläfert werden. Es tut uns so unendlich leid, dass es keine andere Lösung geben konnte.

Lieber Dobby, komm gut über die Regenbogenbrücke, wir werden Dich nie vergessen.

Aya wurde leider nur 4 Jahre alt.

Am 3. Juni 2020 mussten wir die süße Maus über den Regenbogen gehen lassen.

Du hast uns viel Freude bereitet und warst eine herzensgute Hundeseele. Viele bekannte und unbekannte Fellnasen warten auf der anderen Seite auf Dich. 

Wir werden Dich sehr vermissen und oft an Dich denken.

Liebe Aya, komm gut rüber, wir werden Dich nie vergessen.

Neus wurde leider nur 7 Jahre alt.

Am 25.05.2020 haben wir unsere Neus über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Wunderbare Jahre mit uns auf dem Hof werden wir nie vergessen.

Obwohl kein "Vereinshund", warst Du dennoch die gute und treue Seele auf unserem Tierhof. 

Nun bist Du erlöst und kannst Dich auf der anderen Seite mit all den anderen Fellnasen treffen und gemeinsam spielen.

Liebe Neus, wir werden Dich nie vergessen.

Claire wäre im Juni 10 Jahre alt geworden.

Am 7.04.2020 mussten wir unsere süsse Mopsdame gehen lassen.

Sie hatte schöne Jahre auf unseren Hof. Mit ihrer schweren Herzkrankheit gab es immer ein auf und ab. Nun ist sie erlöst.

Wir werden Dich nie vergessen liebe Claire.

 

Cäsar zog am 1. November 2019 zu uns auf den Hof, krank und verwahrlost, hatte sich etwas erholt und Liebe und Zuneigung erfahren.

Am 13.12.2019 mussten wir ihn nach vielen tierärztlichen Behandlungen gehen lassen.

Er wurde ca 12 Jahre alt.

 

Desperado wurde am 16.06.2002 geboren.

Nach einem schweren Reitunfall musste er abgegeben werden, da er nur noch bedingt reitbar war.

Desperado ist am 08.11.2019 mit 17 Jahren über die Regenbrücke gegangen.

 

Maris wurde im Januar 2018 in einem sehr schlechten Zustand in einem Park in Rumänien gefunden. In einem privaten Tierheim vor Ort päppelte man ihn wieder auf und versorgte ihn gut. Im Juli 2018 kam er dann auf unseren Hof und konnte hier unbeschwert seinen Lebensabend genießen. Mit seinen bereits 16 Jahren ging er krankheitsbedingt am 15.6.2019 über die Regenbogenbrücke. 

 

Bambi 

Am 26.04.2019 ist sie ihrer Schwester Barbie über die Regenbogenbrücke gefolgt. Nun seid ihr endlich wieder vereint und könnt gemeinsam eine schöne Zeit verbringen.

4 schöne Jahre habt ihr zusammen auf unserem Hof gelebt.

Barbie ist die Schwester von Bambi und wäre im Juli 14 Jahre alt geworden.

Am 16.03.2019 bist Du über die Regenbogenbrücke gegangen. Jetzt kannst Du ohne Schmerzen mit Deinen ganzen anderen Freunden nach Herzenslust spielen und toben.

Matilda kam 2014 auf unseren Hof, da sie durch ihre Behinderung nicht zu vermitteln war.

Im Juli 2018 ging Matilda über die Regenbockenbrücke.

Hope kam 2016 auf unseren Hof, gerettet aus der Tötung in Spanien.

Im Juli 2017  ging Hope mit 14 Jahre  über die Regenbogenbrücke.

 

Tirol kam 2015 auf unseren Hof, aus einem Tierheim in Spanien.

Er ging im April 2018 über die Regenbogenbrücke.

Karuso wurde nur 4 Jahre alt und kam als kranker und abgemagerter Streuner zu uns. 

Hedi ist 2014 auf unseren Hof eingezogen. Sie bekam eine starke Gebärmutterentzündung.

Trotz Behandlung mussten wir sie am  21.05.2019 gehen lassen. 

Hedi wurde im März 2019 10 Jahre alt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Tierhof-Sonnenschein e.V. - Dorfstraße 20, 17498 Alt Negentin